26.09.2018 Mittwoch Strömungsretterausbildung im Hochstift

Strömungsretter bergen eine verunfallte Person

Urbane Sturzfluten, lokale Starkregenereignisse und größere Hochwasser findet man immer häufiger in unseren Breitengraden. Strömungsretter sind in solchen Situationen extrem gut einsetzbar und können dort wertvolle Hilfe leisten. Auch für den normalen Einsatz an Flüssen und Bächen sind sie bestens geeignet. 
Am vergangenen Wochenende haben neun Brakeler Rettungsschwimmer erstmalig an einer solchen Ausbildung teilgenommen. Ausbildungsinhalte waren unter anderem die persönliche Schutzausrüstung, Verhalten im Wasser, Rettungstechniken und Seiltechnik.
Der extrem praxisnahe Lehrgang machte allen Teilnehmern aus dem ganzen Hochstift sehr viel Spaß und bietet auch eine Chance im Bereich der Nachwuchsgewinnung. Unser Rettungsschwimmernachwuchs kann hiermit weiter für die wertvolle Arbeit der DLRG begeistert werden.

Kategorie(n)
Einsatz

Von: Daniel Menne

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an Daniel Menne:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden