07.06.2019 Freitag

 

Wesersturm 2019


Als Übungsszenario wurde angenommen, dass in der Nacht vom 31. Mai zum 1. Juni 2019 ein Sturmtief von Osten nach Westen über den Kreis Höxter gezogen ist. Deshalb hieß die Großübung „Wesersturm 2019“. Es wurde angenommen, dass umgestürzte Bäume Straßen und Wege blockieren und in einigen Bereichen der Strom ausgefallen ist. Das Dach einer Firmenhalle, in der Gefahrgut lagerte, wurde vom Sturm abgehoben und stürzte teilweise ein. Nach der Feststellung der Großeinsatzlage durch den Landrat fordert der Kreis Höxter beim Meldekopf der Bezirksregierung Detmold weitere Unterstützung an. Dazu gehörten auch zwei Wasserrettungszüge, in die auch unser Bootstrupp eingegliedert war. Am Übungsmorgen entwickelte sich die Lage jedoch dahin, dass zwei Schiffe auf der Weser zusammengestoßen... mehr


16.04.2019 Dienstag

 

Pfingstzeltlager 2019 in Bad Lippspringe


Hallo ihr Wasserratten! Wie jedes Jahr geht’s Pfingsten wieder ins wunderbare, lustige, aufregende DLRG-Zeltlager. Dieses Jahr zelten wir in Bad Lippspringe. Unsere Zelte bauen wir auf dem Schützenplatz auf. Genügend Parkplätze gibt es an der Westfalen-Therme. Am Samstag, den 08.06.19, ab 12.00 Uhr ist Anreise in Bad Lippspringe. Danach folgt ein buntes Programm aus Spielen, Schwimmen und Basteln. Natürlich gehört zu einem richtigen Zeltlager auch ein Lagerfeuer. Am Montag, den 10.06.19, könnt ihr ab 15.30 Uhr nach der gemeinsamen Abschlussveranstaltung eure Zelte abbauen. Wir freuen uns auf eine tolle Zeit mit euch! Um euch für das Pfingstzeltlager anmelden zu können, füllt bitte den Anmeldebogen und die Datenschutzerklärung aus und gebt sie beim Training ab. Der... mehr


24.03.2019 Sonntag

 

Tolle Leistungen bei den Bezirksmeisterschaften


1. Reihe von links: Merle Topp, Oskar Kleibrink, Kerstin Wiedemeier, Katharina Sprenger 2. Reihe von links: Nick Bernhardt, Alina Bernhardt, Finja Müller, Theresa Göbel, Antonia Sprenger, Jule Sofsky, Katrin Cramer

1. Reihe von links: Merle Topp, Oskar Kleibrink, Kerstin Wiedemeier, Katharina Sprenger 2. Reihe von links: Nick Bernhardt, Alina Bernhardt, Finja Müller, Theresa Göbel, Antonia Sprenger, Jule Sofsky, Katrin Cramer

Bei den diesjährigen DLRG Bezirksmeisterschaften haben die Schwimmerinnen und Schwimmer der Ortsgruppe Brakel wieder einmal ihr Können unter Beweis gestellt. Im Gegensatz zu anderen Schwimmwettkämpfen geht es beim Rettungssport nicht nur um Schnelligkeit, sondern auch darum, einige Aufgaben aus dem Bereich Rettungsschwimmen zu bewältigen. So sind das Schleppen einer Puppe, Hindernisstaffeln sowie Retten mit und ohne Flossen feste Bestandteile der Wettkämpfe. Dies wurde beim wöchentlichen Training im Winter von den Teilnehmern intensiv trainiert und ihre Leistung und ihr Teamgeist wurden durch hervorragende Ergebnisse belohnt. Die Ortsgruppe freute sich über insgesamt 11 Teilnehmer, die nicht nur an den Mannschaftsmeisterschaften teilnahmen, sondern auch noch bei den... mehr


24.03.2019 Sonntag

 

Aqualipfahrt


Die inzwischen schon traditionelle Fahrt ins Aqualip nach Detmold fand in diesem Jahr am 16. März statt. Dabei verbrachten rund 90 gut gelaunte große und kleine Schwimmer einen schönen Nachmittag im Aqualip. Egal ob Wasserrutsche, Strömungskanal oder Sprungturm - der Nachmittag hatte für jeden etwas zu bieten. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal. mehr


27.02.2019 Mittwoch

 

Tolle Leistungen bei den Bezirksmeisterschaften im Einzelschwimmen


Bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften im Waldschwimmbad Bad Wünnenberg wurde unsere Ortsgruppe durch drei Schwimmer vertreten. Die Teilnehmer mussten in drei verschiedenen Disziplinen ihr Können zeigen. In der AK 12 männlich erreichte Oskar Kleibrink den sechten Platz und in der AK 12 weiblich erreichte Finja Müller den vierten Platz. Dabei beeindruckten die beiden Schwimmer bei 50m Hindernisschwimmen, 50m Kombiniertem Schwimmen und 50m Flossenschwimmen. In der AK 45 erreichte Katrin Cramer bei 100m Hindernisschwimmen, 50m Retten und 100m Retten mit Flossen den ersten Platz. mehr


23.02.2019 Samstag

 

Aqualip-Fahrt am 16.März


Hallo ihr Wasserratten! Nachdem wir in den letzten Jahren so viel Spaß hatten, wollen wir nochmal zusammen mit euch ins Aqualip fahren! Am 16.03.2019 treffen wir uns um 13.00 Uhr am Bahnhof in Brakel, um von dort mit dem Bus direkt nach Detmold zu düsen. Also vergesst eure Schwimmsachen nicht! Um 19.00 Uhr sind wir dann voraussichtlich wieder am Bahnhof in Brakel, wo ihr euch dann von euren Eltern abholen lassen könnt. Die Fahrt und der Eintritt kosten zusammen 12 Euro. Das Geld könnt ihr beim Training im Bademeisterraum abgeben. Wir freuen uns schon auf den tollen Tag mit euch im Aqualip! Also bis zum 06.März anmelden!! Wenn ihr noch Fragen habt, könnt ihr euch bei Katharina Groppe melden. Die Anmeldung findet ihr hier. mehr


30.01.2019 Mittwoch

 

Ortsgruppenjugendtag 2019


Der diesjährige Ortsgruppenjugendtag fand am Sonntag, 27.01.2019 in unserem Vereinsheim statt. Geleitet wurde er von Alexander Lücht. Dort hatten alle Jugendlichen ab 16 Jahren die Möglichkeit, sich über die Aktivitäten der Jugend in der Ortsgruppe Brakel zu informieren. Dafür berichteten die Mitglieder des Jugendvorstandes von ihren Tätigkeiten im vergangenen Jahr. So gab es im letzten Jahr zum Beispiel einen Grillabend zum Abschluss der Hallenbadsaison und eine Kindernikolausfeier. Im Bereich des Sports gab es neben dem wöchentlichen Training im vergangenen Jahr viele Möglichkeiten sich mit anderen zu messen. Dafür hatte man unter anderem bei den Vereinsmeisterschaften, den Bezirksmeisterschaften oder dem  Bezirkskinderschwimmfest Gelegenheit. Gleich zu Beginn des letzten... mehr


04.01.2019 Freitag

 

DLRG verdoppelt Schlagkraft


Brakel. Die Ortsgruppe Brakel der DLRG hat ihre Schlagkraft bei den Einsatztauchern verdoppelt. Nach mehr als einem Jahr intensiver Vorbereitung und Ausbildung haben fünf Taucher der Ortsgruppe Brakel erfolgreich ihre Prüfung zum „Einsatztaucher 1“ abgelegt. Neben vielen anderen Aufgaben musste in der praktischen Prüfung ein verunfallter Taucher gesucht werden. Nach der erfolgreichen Suche musste der Taucher an die Oberfläche und   an Land gebracht werden. Dort galt es die Kenntnisse über die Herz-Lungen-Wiederbelebung zu demonstrieren Horst Starke, Ausbilder und Vorsitzender der Ortsgruppe Brakel, freut sich, dass alle Prüflinge die hohen Anforderungen der Prüfung erfolgreich meistern konnten.  „Unsere Einsatzkräfte arbeiten ehrenamtlich. Alle haben Berufe oder sind... mehr


26.09.2018 Mittwoch

 

Strömungsretterausbildung im Hochstift


Strömungsretter bergen eine verunfallte Person

Strömungsretter bergen eine verunfallte Person

Urbane Sturzfluten, lokale Starkregenereignisse und größere Hochwasser findet man immer häufiger in unseren Breitengraden. Strömungsretter sind in solchen Situationen extrem gut einsetzbar und können dort wertvolle Hilfe leisten. Auch für den normalen Einsatz an Flüssen und Bächen sind sie bestens geeignet.  Am vergangenen Wochenende haben neun Brakeler Rettungsschwimmer erstmalig an einer solchen Ausbildung teilgenommen. Ausbildungsinhalte waren unter anderem die persönliche Schutzausrüstung, Verhalten im Wasser, Rettungstechniken und Seiltechnik. Der extrem praxisnahe Lehrgang machte allen Teilnehmern aus dem ganzen Hochstift sehr viel Spaß und bietet auch eine Chance im Bereich der Nachwuchsgewinnung. Unser Rettungsschwimmernachwuchs kann hiermit weiter für die wertvolle Arbeit... mehr


19.09.2018 Mittwoch

 

1. Weserberglandtriathlon


Wasserretter aus Brakel unterstützen bei der Absicherung


Am 02.09. fand an der Freizeitanlage in Höxter der 1. Weserberglandtriathlon statt. Rund 300 Teilnehmer wurden durch die DLRG auf ihrer 700m langen Schwimmstrecke abgesichert. Die Einsatzkräfte stammten aus den Ortsgruppen Natzungen, Büren, Höxter, Warburg, Peckelsheim und Brakel.  Fazit aller Beteiligten Einsatzkräfte war, dass die Veranstaltung potential hat. mehr